HOTLINE: +49 (0)6071 - 49 65 75 CALL BACK
Sprechzeiten: Mo. - Fr.: 9:00 - 18:00 Uhr - Sa.: 9:00 - 12:00 Uhr

Warenkorb

Produkt(e)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Mein Benutzerkonto

Herzlich willkommen!

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Bringt ÖkoBrix mir meine bestellte Palette in meine Garage?

Gemäß den "Allgemeinen Deutschen Spediteurbedingungen" ( ADSp ), sind die Fahrer dazu verpflichtet, die gelieferten Paletten an der Bordsteinkante abzuladen. Natürlich schleppt niemand gern hunderte von Paketen von der Strasse bis in die Garage, oder in das Carport - das verstehen wir - so wird sich kaum ein Fahrer dagegen sträuben, Ihnen das gelieferte Gut mit einem geeigneten Hilfsmittel (Gabelhubwagen, etc.) in die leicht erreichbare, nahe Unterstellmöglichkeit zu befördern. Fragen Sie einfach freundlich nach und es wird schon klappen. Bedenken Sie jedoch, wenn Sie an einem Hanggrundstück oder an einem abschüßigen Gelände wohnen, sind die Mitarbeiter manchmal schlichtweg überfordert. Eine Tonne Gewicht zu bewegen bringt jeden an seine körperlichen Grenzen. Sicherheit geht immer vor und solch ein Gewicht kann nur auf einem befestigten Untergrund abgesetz werden. Schotter oder Kiesbetten sind ungeeignet, der Hubwagen versinkt und kann nicht mehr bewegt werden.

Welche Bindemittel sind in den Produkten von ÖkoBrix enthalten?

ÖkoBrix Holzbriketts und Pellets enthalten keinerlei Bindemittel. Die Bindung der Holzspäne erfolgt ausschliesslich auf Basis von Hitze bei der Verpressung mit hohen Drücken. Dabei wird das holzeigene Lignin heiss und wirkt als Klebstoff für die Späne.

Wie hoch sind die Transportkosten bei ÖkoBrix?

Die Transportkosten bei ÖkoBrix werden in der Frachtkostentabelle geregelt. Palettenpreise können abweichen, wenn die Möglichkeit besteht, über einen Vertriebspartner in Ihrer Nähe zu liefern. Ausnahmen sind in der Frachtkostentabelle geregelt.

Wie werden die Paletten abgeladen?

Im Normalfall werden Paletten für den Endkunden mit einem 7,5t LKW ausgeliefert, der mit einer Hebebühne ausgestattet ist. Es gilt allgemein, da wo auch die Müllabfuhr mit Ihren LKW's anfahren kann, kann auch der Zulieferer anfahren. So kann die Ware vom LKW abgeladen werden und einige Meter bewegt werden, z.B.in die Hofeinfahrt, oder in die Garage. Größere Mengen (ab 12 Paletten) werden meist mit Sattelzügen, oder Aufliegerfahrzeugen ohne Hebebühne geliefert. Hier sollte vor Ort eine Rampe oder ein entsprechendes Abladegerät (Gabelstapler) zur Verfügung stehen. Bei Bedarf kann auch im Vorfeld nach einem entsprechend großen LKW mit Hebebühne oder mit einem Mitnahmestapler gesucht werden, diese Transporte sind aber Sondertransporte und in der Regel teurer, als die übliche Anlieferung mit einem 7,5t Nahverkehr's LKW.

Wie lang ist die Lieferzeit bei ÖkoBrix?

Im Allgemeinen beträgt die Lieferzeit ca. 5-10 Tage nach Zahlungseingang. Die ausliefernde Spedition wird mit der Lieferung beauftragt und spricht mit Ihnen einen entsprechenden Termin ab. Zu Beginn der Heizsaison kommt es bei Lieferungen mit ermäßigten Transportkosten, ( im Umkreis von 100km ) schon mal zu Verzögerungen, da hier nur mit eigenem Personal gefahren wird und unser Fuhrpark nur beschränkt ist.


Sie können die Lieferzeiten verkürzen, wenn Sie bereit sind den vollen Transportsatz zu bezahlen, dann können wir auch hier wieder eine externe Spedition beauftragen. "Next Day" Lieferungen sind gegen Aufpreis auch möglich. Vorausgesetzt ist das die Ware auch lagervorrätig ist, denn auch unsere Produzenten erleben jeden Herbst einen buchstäblichen "Run" auf Ihre Produkte und sind schlichtweg überlastet. Wir empfehlen Ihnen Ihre Brennstoffe schon rechtzeitig im Frühjahr zu bestellen und einzulagern, der Vorteil ist, Sie haben eine Ersparnis von z.T.20% gegenüber dem Herbstpreis. Kaufen Sie 3-4 Monate früher ein, besser verzinst können Sie Ihr Geld nicht anlegen.

Kann ich meine Ware im Frühjahr bestellen und im Herbst abrufen?

Grundsätzlich ja, doch sollte die Ware auch vollständig in Vorkasse bezahlt sein, denn dann haben wir zumindest die Liquidität und übernehmen für Sie gewissermaßen die Lagerhaltungsfunktion. Ist eine Ware im Frühjahr durch Vororder nur bestellt und nicht bezahlt, ändern sich für uns auch die Einkaufspreise im Herbst, somit muss auch der Kunde mit höheren Preisen rechnen.

Holt ÖkoBrix die leeren Paletten wieder ab?

Nein es wird fast immer auf Einwegpaletten geliefert, die Sie dann einfach als Anfeuerholz verwenden können.Es gibt wenige Außnahmen, wie z.B. bei Pfandpaletten beim Brennholz, die werden bei der nächsten Lieferung durch unsere Werksfahrer wieder mitgenommen. Ein entsprechender Vermerk steht aber dann auf Ihrem Lieferschein.

Kann man Holzbriketts oder Pellets draußen lagern?

In der Regel schon, jedoch sollte die Ware trocken stehen, z.B.unter einem Carport oder in der Garage. Luftfeuchtigkeit schadet nicht, jedoch bei Näße quillt die Ware auf. Die Paletten sind bei Anlieferung ringsherum mit einer Schutzfolie umwickelt. Von oben sollte die Palette zusätzlich von Ihnen abgedeckt und gegen Näße geschütz werden.